ÄKBV2-Korrektur

Christine Bornschein und ihr Spiel mit Patienten und der Ärztekammer

Aus eigener Erfahrung ist mir bekannt, wie Christine Bornschein ihre Patienten zur Mitarbeit für sich benutzt und sie zu kriminellen Handlungen nicht nur auffordert, sondern unmittelbar einbindet. Bei mir geschah dies ganz überraschend durch ein Angebot, mich für einige Monate krank zu schreiben. Frau Bornschein hat irgendwoher erfahren, dass ich …

IMG_0001 - Kopie

Die Lüge als Mittel zur gezielten Willensmanipulation und Willenszerstörung des Menschen

Eine mehr als unglaubliche Geschichte Nach mehreren Jahren der intensiven Beschäftigung mit dem Bornschein-Skandal-Fall, der in München Gerichte, Ärztekammer und einige hundert Personen, die betroffene Opfer sind, beschäftigt, komme ich zu eindeutigen Ergebnissen, die auszusprechen durchaus ein Wagnis sind. Die Aussprache dieser Forschungsergebnisse aufgrund authentischer Ereignisse ist deshalb ein Wagnis, …

scheinheilig

„Verpflichtung zu absoluter Hingabe“

Erfahrungsbericht über die interne Sektenstruktur bei Frau Dr. Bornschein und wie Aussteiger als Sekte verfolgt werden Ich war viele Jahre enge Mitarbeiterin von Frau Dr. Bornschein und bis 2008 Teilhaberin am Institut für pädagogisch-künstlerische Heilkunde & Therapie im Amun-Haus in München. Obwohl ich selbst ebenso wie Frau Bornschein keine Yogalehrerausbildung …

Reissende Wölfin im Schafpelz

Tötungsabsicht & ihre perfide Umsetzung mit ärztlichen Mitteln

Vor zwölf Jahren kaufte ich in Italien einen Palazzo, der als Begegnungshaus und Arbeitsraum für Heinz Grill umgebaut und eingerichtet werden sollte. Viele Menschen waren beteiligt an der Umsetzung dieses Projektes. Es war aber Christine Bornschein, die von allem Anfang an sich absolut überzeugend ausgab, sie werde das Projekt unterstützen, …

Spinne

Das tragische Schicksal der Erika B. – eine Patientin in den Händen von Christine Bornschein

Vorwort Ich bin Klaus Oppermann und Schwiegersohn von Christine und Willi Bornschein und ich würde sagen, dass ich die Verhältnisse der beiden Ärzte recht gut kenne. Gleichzeitig kenne ich aber auch die Verhältnisse vieler Patienten und Kollegen, die bei Frau Bornschein in Therapie waren. Besonders über das Schicksal einer Patientin, …

Aeskulap

Anwerbung zur Sekte in einer Psychotherapiestunde – und die Folgen der Ablehnung

Erfahrungsbericht In diesem kurzen Bericht möchte ich beitragen, die Lügen und Machenschaften der Ärztin, Dr. med. Christine Bornschein, aufzudecken. Weiterhin die damit verbundenen zerstörerischen Wirkungen auf ihre Patienten. Frau Bornschein lernte ich in einem medizinischen Arbeitskreis kennen. Dort gab sie den Anschein, therapeutisch ganzheitlich nach Ideen von Heinz Grill zu …

Sadismus

Sadismus

Vor wenigen Jahren sah ich im Begegnungshaus in Tenno eine Szene, die mich bis heute nicht loslässt, über die ich aber bisher noch nicht gesprochen habe. Ich sah damals einen Menschen, der größte Freude am Leid eines anderen Menschen empfand. Ich beobachtete damals ein Leuchten, eine Ekstase, von einer Art, …