Myteriöser Artikel in der Presse

In der Münchner Regenbogenpresse wurde eine Artikel veröffentlicht mit dem Titel „Yoga-Gruppe verklagt Erben zweier Mordopfer“ (Münchner Merkur) oder “ Mysteriöse Prozess nach Mord an Truderinger Ehepaar (TZ) oder „Skurriler Prozess in München“ (Rosenheim24). Alle Artikel wurden von Michael Sommer verfasst und sind nahezu wort- und inhaltsgleich. In dem Artikel …

„Spuren der Liebe“

Die Internetseite mit dem bezeichnenden Namen „Spuren der Liebe. Waurm wird das Gute zerstört?“ mit der grandiosen URL https://frieden4bornschein.wordpress.com ist eine reine Betrugsseite. Sie wurde von Christine Bornschein beauftragt und von der Bornscheinfamilie zusammen mit Marianne Buchmann gelenkt. Die Hauptbeiträge stammen von den Familienmitgliedern selbst. Die Seite enthält wissentliche Falschaussagen, …

Fachlicher Vergleich zum Thema Sekte

Mit diesem Beitrag möchte ich den von Gerhard Himmel begonnen fachlichen Vergleich zwischen der Lehre Bornschein und dem von Rudolf Steiner begründeten und von Heinz Grill weiter entwickelten Neuen Yogawillen weiterführen und dabei näher auf den Begriff „Sekte“ eingehen. Die Aussagen zur Lehre Bornscheins habe ich aus eigener Erfahrung eines …

Fachlicher Vergleich

zwischen der Lehre von Frau Dr. Bornschein und den Aussagen von Heinz Grill zum Neuen Yogawillen Vor ca. 30 Jahren lernte ich Frau Dr. Christine Bornschein im Ashram von Sri Bhagvan Rajnev kennen. Sie war dort sehr engagiert und in ärztlicher Funktion mit den Methoden, die dort gelehrt wurden, vertraut. …

Interview über Frau Dr. Christine Bornschein

Dieses Interview wurde von L. Eymann mit Stephan Wunderlich geführt und zur Veröffentlichung freigegeben. Es möchte eine kontroverse Diskussion anregen. Jeder Kommentar, insofern er nicht beleidigend oder strafrechtlich ist, wird veröffentlicht. Herr Wunderlich, im Internet gibt es zahlreiche Eintragungen über Frau Dr. Bornschein, es wird dort auch von zahlreichen Gerichtsprozessen …

Das Ende einer Zwangsdiktatur

Hundert Personen atmen erleichtert auf mit der Nachricht, dass die sich als Gott ausgebende Dr. Christine Bornschein von München verstorben ist. Patienten und Schüler hielt sie mit diktatorischer Bestimmung, mit ewigem Schwur und Ritualen in schwerer Abhängigkeit. Weitaus größer ist aber die Dunkelziffer der unter ihr stehenden Schüler, Patienten und …

Blutstropfen auf Alufolie

Ich kann die Erfahrungen bestätigen, die die verschiedenen Personen in diesem Portal berichten. Ich habe nur wenige Therapiestunden besucht, bin aber schon von der ersten Stunde an mit haarsträubendster Ideologie vollgepfropft worden. Mir wurde von den Ärzten Bornschein aufgedrängt, wie ich zu denken habe über die sogenannten bösen Menschen und …

Die Welt geimpft mit Selbstherrlichkeit

Über das Wirken der esoterischen „Meister“ Bhagwan Shree Rajneesh und Christine Bornschein Begegnungen mit Christine Bornschein in Poona Da ich mich in der Zeit von 1979 bis 83 auf einer langen Erkundungstour, hauptsächlich mit dem Fahrrad durch den indischen Subkontinent befand, ereignete es sich, dass ich zweieinhalb Jahre lang in …

ÄKBV2-Korrektur

Christine Bornschein und ihr Spiel mit Patienten und der Ärztekammer

Aus eigener Erfahrung ist mir bekannt, wie Christine Bornschein ihre Patienten zur Mitarbeit für sich benutzt und sie zu kriminellen Handlungen nicht nur auffordert, sondern unmittelbar einbindet. Bei mir geschah dies ganz überraschend durch ein Angebot, mich für einige Monate krank zu schreiben. Frau Bornschein hat irgendwoher erfahren, dass ich …